öffentliche Ringvorlesung: Waldorfpädagogik in den Kulturen der Welt

öffentliche Ringvorlesung: Waldorfpädagogik in den Kulturen der Welt

Datum / Zeit:

22.02.2024    
11:30 - 13:00

Ort:

Freie Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik
Haußmannstraße 44a, Stuttgart, Baden-Württemberg, 70188

“Vielfalt und Einheit – Waldorfpädagogik in den Kulturen der Welt”

Waldorf ist heute eine globale Bewegung. Obwohl es Kindergärten und Schulen in den unterschiedlichsten Kulturen gibt, kommt regelmäßig der Vorwurf auf, dass Lehrerinnen und Lehrer nur eurozentrische Konzepte nutzen. In diesem Beitrag soll die erstaunlich bunte Vielfalt der Waldorfbewegung zur Anschauung kommen. Dabei wird sowohl auf die einheitlichen anthropologischen Grundlagen der Waldorfpädagogik als auch auf die vielfältigen, kulturell diversen praktischen Umsetzungen in Kindergärten und Schulen geblickt.

Referentin ist Nana Göbel von den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Die Vorlesung findet statt im Rahmen der Reihe “Waldorfschule global – Waldorfpädagogik aktuell”. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – die Vorlesung wird nicht gestreamt. Sie kann nur vor Ort besucht werden.

Manche der vorausgegangenen Ringvorlesungen finden Sie auch auf dem YouTube-Kanal der Hochschule 
https://www.youtube.com/channel/UCHKhhtZNg5ByDhXHyilXsRA