öffentliche Ringvorlesung – Lernen für eine gemeinsame Welt

öffentliche Ringvorlesung - Lernen für eine gemeinsame Welt

Datum / Zeit:

29.02.2024    
11:30 - 13:00

Ort:

Freie Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik
Haußmannstraße 44a, Stuttgart, Baden-Württemberg, 70188

Pädagogik hat den Auftrag, Möglichkeiten des In-der-Welt-Seins zu realisieren. Damit ist der dialogische Charakter der pädagogischen Handlung gegeben: sie versucht, Beziehungsbedingungen zu schaffen, die es dem Kind und den jungen Menschen erlauben, sich selbst in der Gegenseitigkeit und in der Begegnung mit den anderen und der Welt zu entfalten, zu erleben, zu erkennen.. Aus der so entstehenden Verbundenheit kann eine Verantwortung für die gemeinsame Welt empfunden und entwickelt werden.

Referentin ist Dr. Constanza Kaliks, Leiterin der pädagogischen Sektion am Goetheanum, Dornach

Die Vorlesung findet statt im Rahmen der Reihe “Waldorfschule global – Waldorfpädagogik aktuell”. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – die Vorlesung wird nicht gestreamt. Sie kann nur vor Ort besucht werden.

Manche der vorausgegangenen Ringvorlesungen finden Sie auch auf dem YouTube-Kanal der Hochschule