Im Tierkreis-Urbild des TAO

Lade Karte ...

Datum / Zeit
15.08.2020
11:00 - 17:00

Ansprechpartner: Frederike von Dall'Armi

Telefonnummer: 040 - 648 21 60

E-Mail: vondallarmi@eurythmiewerk.de

Veranstaltungsort
Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11-12
20148 Hamburg

Kategorien


Eurythmie-Thementag
Kursleitung: Frederike von Dall’Armi, Dipl. Kunst- und Heileurythmistin

Das weite Tor des Sonnenzeichens LÖWE.
Die eurythmische TAO-Meditation – eine Brücke vom Urkreis zum neuen Schicksalserleben.
Vom Rosenkreuz und dem Tautropfen. Zur Tugend des Herzens: Mitleid wird zu Freiheit.

Die eurythmische TAO-Meditation führt uns von unseren Wurzeln in der alten Atlantis in die Gegenwart des bewussten Herz-Erlebens, vom Weltenherz zum Menschenherzen.
Wir machen uns damit auf den Weg, die Geist-Sprache der Natur hören zu lernen. Was und wie spricht der Geist der Erde zu uns?
Im Erüben des Konsonantischen erahnen wir die Hand des Schöpfers und beginnen, die Formkräfte in der Natur nachzubilden.
Im Erleben des inner-seelischen Klangstromes der Vokabel bilden wir um diese Form eine Seelen-Hülle und machen sie damit menschlich-individuell. Dadurch werden zarte Keime gesät für eine weitere Zukunft des Menschen.

Über den Thementag verteilt gibt es 3 Pausen.

Beitrag: 50/ 70 €, Arbeitsheft: 5 €