FAMILIEN-WANDERTOUR: ALPENÜBERQUERUNG E5

Karte nicht verfügbar

Datum / Zeit
10.08.2021 - 19.08.2021
Ganztägig

Ansprechpartner: Aventerra

Telefonnummer: 07114704215

E-Mail: info@aventerra.de

Website: www.aventerra.de/familienfreizeiten/familien-wandertour-alpenueberquerung-e5

Kategorien


UNSERE ALPENÜBERQUERUNG AUF DEM E5 MIT DER GANZEN FAMILIE

Einmal über die Alpen mit der ganzen Familie – wandern in den Ferien! Neu: Die komplette Tour auf dem Fernwanderweg E5 von Oberstdorf nach Meran.

Die Alpenüberquerung für Familien führt uns auf dem Fernwanderweg E5 von Oberstdorf mit den blumenübersäten Wiesen des Allgäus über grüne Wälder im Lechtal. Wir erleben Felsensteige mit steilen Abstiegen und überqueren die Gletscherwelt des Ötztals. Unsere letzte Etappe führt uns nach Meran mit seinem angenehmen südlichen Klima. Auf unserer Tour quer durch die alpine Landschaft tauchen wir ein in die Schönheit der Alpen.

Ob der Vater mit dem Sohn (oder Tochter), die Mutter mit der Tochter (oder Sohn) oder die ganze Familie: Hier wachsen alle über sich hinaus! Die Alpenüberquerung ist ein einzigartiges Gemeinschaftserlebnis für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Weit ab von Alltagsstress und Großstadtlärm überqueren wir Schluchten und Bäche, entdecken blumenübersäte Wiesen und erklimmen ungeahnte Höhen. Die überwältigenden Natureindrücke ernähren unsere Sinne, die Herausforderungen schweißen uns zusammen. Nach prächtigen Sonnenuntergängen, in sternenklaren Nächten gibt es dann viel zu erzählen. Auf den gemütlichen Berghütten lernen wir uns in ungezwungener Runde beim Essen, Spielen und Plaudern näher kennen. Wir werden staunen, was alles in uns steckt!

Transalp zu Fuß – das erfordert Trittsicherheit und Durchhaltevermögen!

ROUTENVERLAUF DER ALPENÜBERQUERUNG:

  • Tag 1: Oberstdorf Bahnhof – Spielmannsau – Kemptener Hütte (Alpenvereinshütte). Gehzeit: ca. 3-4 Stunden
  • Tag 2: Kemptener Hütte – Holzgau/Lechtal – Madau (Übernachtung in einem Gasthof). Gehzeit: ca. 6 Stunden
  • Tag 3: Madau – Ansbacher Hütte (Alpenvereinshütte). Gehzeit: ca. 6 Stunden
  • Tag 4: Ansbacher Hütte – Zams/Inntal  (Übernachtung in einem Gasthof).  Gehzeit: ca. 3 Stunden
  • Tag 5: Zams – Wenns/Pitztal – Riffelseehütte (Alpenvereinshütte). Gehzeit ca. 5-6 Stunden
  • Tag 6: Riffelseehütte – Braunschweiger Hütte (Alpenvereinshütte). Gehzeit ca. 6 Stunden
  • Tag 7: Braunschweiger Hütte – Rettenbachferner – Vent (Übernachtung in einer Bergsteigerunterkunft). Gehzeit ca. 7  Stunden
  • Tag 8: Vent – Hütte “Bella Vista”. Gehzeit ca. 5 Stunden
  • Tag 9: “Bella Vista” – Vernagt See – Meran – Gehzeit ca. 4 Stunden (Übernachtung in der Jugendherberge)
  • Tag 10: Heimreise in Eigenregie nach dem Frühstück

Treffpunkt in Oberstdorf am Bahnhof um 12.30 Uhr. Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn.
Ende der Tour in Meran nach dem Frühstück. Von Meran ist die Heimreise per Bahn möglich. Oder Sie verlängern Ihren Urlaub noch ein paar Tage in Südtirol.
Gehzeiten: ca.-Angaben – je nach Fitness und Wetter können die Gehzeiten auch variieren. Die Gehzeiten sind ohne Pausen angegeben.

 


FAMILIEN-WANDERTOUR: ALPENÜBERQUERUNG E5