DOLOMITEN DURCHQUERUNG Ü18-TOUR

Karte nicht verfügbar

Datum / Zeit
08.08.2021 - 15.08.2021
Ganztägig

Ansprechpartner: Aventerra

Telefonnummer: 07114704215

E-Mail: info@aventerra.de

Website: www.aventerra.de/reiseangebot-fuer-junge-erwachsene/dolomiten-durchquerung-ue18-tour

Kategorien


ZU FUSS ÜBER DIE DOLOMITEN, FERNAB DER ZIVILISATIO

Eine spektakuläre Gebirgswelt, alteherwürdige Hütten und aussichtsreiche Höhenwege – die Dolomiten Durchquerung erfüllt wohl alle Wünsche, die man an eine alpine Weitwanderung stellen kann.

Zusätzlich zu unserer traditionellen Alpenüberquerung für junge Erwachsene bieten wir auch in diesem Jahr für unsere “Berg-Experten” eine Alternativroute an: und zwar den anspruchsvollen Trekkingklassiker “Dolomiten-Durchquerung“. Begleitet von qualifizierten Erlebnispädagoginnen und Erlebnispädagogen können sich junge Erwachsene  mit Erfahrung im alpinen Wandern bei dieser Bergtour in ein echtes Wanderabenteuer stürzen. Obwohl selbstverständlich auch auf schwächere Teilnehmer Rücksicht genommen wird, sollten sich zu dieser Wandertour nur junge Erwachsene mit Erfahrung und guter Ausdauer anmelden. Der Weg führt uns fast ausnahmslos durch alpines und hochalpines Gelände auf einer Höhe zwischen 2000 und 3000 m und ist teilweise mit Drahtseilen und Stahlbügeln versichert.

Die Dolomiten wurden von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und das nicht ohne Grund: diese wundervolle Gebirgslandschaft ist einfach einzigartig! Ebenso sind die Dolomiten als eines der attraktivsten Wandergebiete des gesamten Alpenraumes bekannt. Es wechseln sanfte Wiesenhänge mit schroffen Kalkfelsen, die oft mehrere hundert Meter hoch sind. Oft bieten sich auch reizvolle und schöne Blicke auf die angrenzenden Gebirgsgruppen wie die Pala, Zillertaler Alpen und die vergletscherte Ortler Gruppe.  Unsere Tour durchquert drei der gewaltigsten Gebirgsstöcke in den Dolomiten: Sella, Langkofel und Rosengarten. Eine Tour mit schönen Hütten und reizvollen Höhepunkten. Die Wolken zum Greifen nah, mitten drin im blauen Himmel und darunter die ganze Welt. So oder so ähnlich fühlt man sich, wenn man tagelang in den Dolomiten unterwegs ist.  Eine Tour mit altehrwürdigen Hütten, aussichtsreichen Höhenwegen und fantastischen Felslandschaften.

 

ROUTENVERLAUF DES DOLOMITEN HÖHENWEGS

Bozen – Fahrt mit dem Bus zum Einstieg in die Dolomiten – Regensbuerger Hütte – Grödnerjoch – Toni-Demetz-Hütte – Plattkofelhütte – Vajolethütte – Rosengartenhütte – Bozen

 

INFORMATIONEN ZUR ANREISE/RÜCKREISE:

Treffpunkt Eigenanreise: in Bozen am Bahnhof um 17.00 Uhr
Ende der Tour: in Bozen am Bahnhof um ca. 12.00 Uhr


DOLOMITEN DURCHQUERUNG Ü18-TOUR