Die Seele als Schauplatz – Meditationen und inneres Leben

Lade Karte ...

Datum / Zeit
19.10.2020
18:30

Telefonnummer: 040 - 41 33 16 30

E-Mail: info@rudolf-steiner-haus.de

Website: https://rudolf-steiner-haus.de/

Veranstaltungsort
Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11-12
20148 Hamburg

Kategorien


Kurs an 5 Abenden mit Matthias Bölts

19.10.20: Der Innere Kritiker – Beobachtungsübungen zu seiner “Arbeitsweise”

26.10.20: Der Innere Verführer – Beobachtungsübungen zu seiner “Arbeitsweise”

02.11.20: Der Mensch zwischen Widersacher und Wunschgebieter – eine Vertiefung der ersten beiden Abende

09.11.20: “Eine Brücke ist der Mensch” und “Ecce Homo” von Rudolf Steiner – Meditationen zur Erkraftung der Mitte

16.11.20: Vom “Alltags-Ich” zum “Höheren Ich” – Wege und Widerstände

Die Kurseinheiten bestehen aus inhaltlichen Einführungen, grundlegenden Anregungen zur meditativen Praxis, sowie gemeinsamen Meditationsübungen.

Kosten je Termin: 10€

Die Besinnung auf das eigene Seelenleben kann zu der Erkenntnis führen, dass man in der eigenen Seele nicht alleine ist.
Vielmehr kann die Seele als ein Schauplatz erfahren werden, der zugänglich für die Wirksamkeit und Anwesenheit geistiger Wesen ist.
Manche “Gäste” der Seele kommen ungefragt  und unbemerkt. Andere kommen zu Besuch, wenn sie eingeladen werden.

Dieser Kurs möchte dazu anregen, diese Verhältnisse wacher zu durchschauen und eigene Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen.