Die Lichtblume

Lade Karte ...

Datum / Zeit
18.10.2020
15:00 - 15:45

Veranstaltungsort
Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11-12
20148 Hamburg

Kategorien


Ein Eurythmie-Märchen zum Mitmachen für Kinder von 3-9 Jahren

Ein Knabe macht sich auf die Suche nach der Lichtblume.
In dieser Blume sind die Sonnenstrahlen eingefangen, die der böse Rachock gestohlen hat. Keiner konnte sie bisher zurückbringen, und am traurigsten darüber ist die Prinzessin.
Der Knabe macht sich auf den Weg, findet schliesslich mit Hilfe des Baumwächters die Grotte, in welcher der Rachock haust,
und kann die Lichtblume zur Prinzessin in das ferne Königreich zurückbringen. Auf seiner Reise hilft er den in Not geratenen Ameisen, Fischen und Schwalben.
An dieser Stelle dürfen einige mutige Kinder jeweils mit der Ameisenkönigin, der Fischkönigin und der Schwalbenkönigin aktiv in die Bewegung eintauchen und das Märchen mitgestalten. So können sie für
einen Moment selber auch ein Teil der Geschichte werden.

Lebendig erzählt und durch die eurythmische Bewegung fantasievoll ins Bild gebracht, mit Liedern, mit Klängen und Melodien von verschiedenen Instrumenten, spricht das Märchen Herz und Sinne an und lässt die Kinder auf wunderschöne Weise eintauchen in die Geschichte auf der Suche nach der Lichtblume. Wir bieten eine kindgerechte Darstellung an, die eine lebendige Freude und künstlerisch gestaltete Schönheit vermittelt.

Aus dem Gästebuch:
“Es war ein grossartiges Erlebnis!
Die fantasievolle, erfrischende, so liebevoll inszenierte Darbietung war ein visuelles und akustisches Gesamtkunstwerk!”

Eurythmie: Katharina Okamura, Pia Secondo
Sprache: Philipp-Manuel Bodner
Musik: Agustin Belbussi
Konzept und Ausgestaltung: das Ensemble
Endregie: Bettina Grube

Dauer: 45 Minuten
Eintritt: Erwachsene 10 €, Kinder 7 €; € zzgl.
Kartenreservierung im Rudolf Steiner Haus

IMPULS Eurythmie/ Berlin, Kontakt: impulseurythmie@gmail.com, Tel. 0151 263 42 030