Das Leben der Bienen

Lade Karte ...

Datum / Zeit
17.09.2020
19:30

Veranstaltungsort
Rudolf Steiner Buchhandlung für Anthroposophie GmbH
Rothenbaumchaussee 103
20148 Hamburg

Kategorien


Musikalische Lesung von Richard Schnell & Fritz Nagel
Kunstinstallation Barbara Schnetzler

  • Fritz Nagel spielt eigene Kompositionen auf der Shakuhachi, der Kalimba und der Bass-Bansuri.
  • Richard Schnell liest eine gekürzte Fassung des, 1901 erschienenen, poetischen Buches Das Leben der Bienen
    von Maurice Maeterlinck, Nobelpreisträger für Literatur und leidenschaftlicher Bienenforscher.
    Eine Hör-Reise, die ihr Publikum zum faszinierenden Schwärmen der Bienen mitnimmt.
    Wir wohnen ihrer feierlichen Staatengründung bei und begleiten die jungen Königinnen auf ihrem Hochzeitsflug.
  • Als dritte Kunstform wird die Skulptur Sonnenscheibe zu sehen sein.
    Sie wurde von der Bildhauerin Barbara Schnetzler, Basel, für diese musikalische Lesung angefertigt – aus reinem Demeter-Bienenwachs.

Nach „Dshamilja“ von Tschingis Aitmatow, das zweite Hör-Stück von Richard Schnell und Fritz Nagel.
Spieldauer: 90 Minuten
Eintritt: € 8,-