BERGTOUR AUF DEM STUBAIER HÖHENWEG

Karte nicht verfügbar

Datum / Zeit
31.07.2021 - 07.08.2021
Ganztägig

Ansprechpartner: Aventerra

Telefonnummer: 07114704215

E-Mail: info@aventerra.de

Website: www.aventerra.de/reiseangebot-fuer-junge-erwachsene/bergtour-auf-dem-stubaier-hoehenweg

Kategorien


ZU FUSS ÜBER DIE ALPEN, FERNAB DER ZIVILISATIO

Zusätzlich zu unserer traditionellen Alpenüberquerung für junge Erwachsene bieten wir auch in diesem Jahr für unsere “Berg-Experten” eine Alternativroute an: und zwar den anspruchsvollen Trekkingklassiker “Stubaier Höhenweg” in den Stubaier Alpen über 80 km und 8000 Höhenmeter. Wer in den Ferien wandern gehen und die frische Bergluft genießen möchte, ist hier genau richtig!

8.000 Höhenmeter, 100 Kilometer, 8 Hütten – und das alles in einem Tal: Der Stubaier Höhenweg ist einer der schönsten Höhenwanderwege der Alpen, der auf sieben Etappen (Gehzeit täglich bis zu 8 Stunden) durch die Stubaier Alpen führt. Sehr gute Trittsicherheit, eine entsprechende sehr gute Grundkondition, Schwindelfreiheit und die richtige Ausrüstung sind die Grundvoraussetzungen um die Bergwelt des Stubaitals von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Der Weg führt uns fast ausnahmslos durch alpines und hochalpines Gelände auf einer Höhe zwischen 2000 und 3000 m und ist teilweise mit Drahtseilen und Stahlbügeln versichert, ohne jedoch Gletscher zu berühren. In keiner anderen Gebirgsgruppe im langen Alpenbogen zwischen Nizza und dem Wienerwald findet man eine derart große Vielfalt an gebirgsbildenden Gesteinsarten wie in den Stubaier Alpen. Bizarre Kalkburgen, elegante Firngipfel und vor allem die überall wie glitzernde Edelsteine in die Bergwelt eingelagerten Seeaugen bieten ein einmaliges Bergerlebnis.  Ergänzt wird die Vielfalt der Landschaftsformen durch den ewigen Schnee – den Fernern, wie die Gletscher im Stubai genannt werden. An vielen Stellen des Stubaier Höhenweges bieten sich atemberaubende Ausblicke auf diese Wunderwerke der Natur. Obwohl selbstverständlich auf die schwächeren Teilnehmer Rücksicht genommen wird, sollten sich zu dieser Wanderfreizeit nur junge Erwachsene mit Erfahrung und guter Ausdauer anmelden, denn der Stubaier Höhenweg ist kein Spaziergang!

Route: Neustift – Starkenburger Hütte – Franz-Senn-Hütte – Neue Regensburger Hütte – Dresdner Hütte – Nürnberger Hütte – Bremer Hütte – Innsbrucker Hütte – Neustift

Unsere Tourenwoche beginnt gleich mit einem ihrer aussichtsreichsten Abschnitte, dem Franz-Senn-Weg. Franz Senn (1833 bis 1884) war einer der bedeutendsten Erschließer der Ötztaler und Stubaier Alpen und einer der Mitbegründer des Deutschen Alpenvereins.

 

INFORMATIONEN ZUR ANREISE/RÜCKREISE:

Treffpunkt Eigenanreise: in Neustift Ortsmitte um 12.30 Uhr
Ende der Tour: in Neustift Ortsmitte um 12.15 Uhr

 

WEITERE TERMINE UND PREISE:

https://www.aventerra.de/reiseangebot-fuer-junge-erwachsene/bergtour-auf-dem-stubaier-hoehenweg


BERGTOUR AUF DEM STUBAIER HÖHENWEG