A B G E S A G T ! – Anthroposophische Meditation – Das innere Erleben stärken

A B G E S A G T  !  - Anthroposophische Meditation - Das innere Erleben stärken

Datum / Zeit:

11.09.2021 - 12.09.2021    
00:00

Ort:

Rudolf Steiner Haus
Mittelweg 11-12, Hamburg, (Hamburg), 20148
Lade Karte ...

Abgesagt!

Sa 11.09., 19.00 – 21.00 Uhr /
So 12.09., 10.00 – 14.00 Uhr

Seminar mit Dr. Christoph Hueck

Für ein seelisches Gleichgewicht kann in diesen bewegten Zeiten die Anthroposophische Meditation helfen, das innere Erleben zu stärken und zu vertiefen. ⁠
Das alltägliche Bewusstsein ist oft relativ gleichmäßig „temperiert“ – intensive innere Erlebnisse sind für viele Menschen eher die Ausnahme. Wir tragen aber alle reiche Erlebnismöglichkeiten in uns. Für das seelische Gleichgewicht kann es gerade in der aktuellen Zeit besonders förderlich sein, das innere Erleben von Gedanken, Gefühlen und Sinneswahrnehmungen zu kultivieren.

Seminaraufbau:⁠
– Kennenlernen der verschiedenen Stufen der Anthroposophischen Meditation anhand einer Wahrnehmungsmeditation sowie einem Meditationsspruch Rudolf Steiners⁠
– Ausführliche gemeinsame Übung der einzelnen Schritte⁠
– Austausch über die dabei auftretenden Erlebnisse, der die Erfahrungen vertieft⁠

Dr. Christoph Hueck (Tübingen), Jahrgang 1961,
Biologe, Waldorfpädagoge, Dozent für Waldorfpädagogik und Anthroposophie.
Mitbegründer der Akanthos Akademie, Stuttgart.

Seminarbeitrag: 60 €, erm. 45 € (für ALG-2-Empfänger, Erwerbslose, Schüler, Studenten.

Hinweis: um Ihnen eine Ermäßigung gewähren zu können, bitten wir Sie um den entsprechenden Nachweis)

Karten: normal 60€/ ermäßigt 45€ zzgl. Versandkosten